Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass wir unsere Veranstaltungen frühzeitig planen. Sollten Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt anrufen oder anschreiben, können wir nur noch dann zu Ihnen kommen, wenn eine geplante Veranstaltung ausfällt. 

 

An erster Stelle unserer Arbeit steht die Darstellung dieses alten Handwerks und die Animation des Publikums. Der Verkauf der Wachskunst rangiert an 2. Stelle. Aus diesem Grund benötigen wir für unser Kommen eine Kostenbeteiligung. Ab 2008 beläuft sich die Gage / Kostenbeteiligung auf  250 Euro pro Wochenende. Bei einer Tagesveranstaltung auf 500€. 

 

Wachse schmelzen bereits bei niedrigen Temperaturen. Deshalb ist im Sommer das Arbeiten nur im Schatten möglich. 

Für den Aufbau unserer historischen Reisewerkstatt (Gewicht mit Zugfahrzeug: 4t) benötigen wir einen möglichst geraden und ausreichend tragfähigen Platz von 3,50 x 8,0 m, der gut erreichbar sein sollte.

Wir übernachten in der Werkstatt, da wir sonst die Mengen an flüssigem Wachs über Nacht nicht sichern können. Zusätzlich ist die Nachtwache für die Gesamtveranstaltung vom Veranstalter zu stellen. 

 

Sie können uns so erreichen:

Büro & Werkstattadresse:

Hans Schrewe 

34628 Willingshausen-Gungelshausen

Zellaer Straße 7

Telefon: 06697 919678
Mobiltelefon: 0176 96117879

 

Für weitere Details rufen Sie uns bitte an. Leider verfügen wir über keinen Internet-Anschluss, würden uns aber sehr über einen konventionellen Brief freuen.